Wir tragen einen Velohelm

und halten uns an die
Verkehrsregeln!

Helm auf Verkehrsschild


Bewegung in Form von Velofahren erfrischt,
macht Spass,
lässt sich leicht in den Alltag einbauen
und ist erst noch gesund!

Es ist nie zu spät, damit anzufangen.

Countdown bis zum nächsten Termin:

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Jura, Doubs, Ajoie

Samstag, 29. August 2015

07:37 Uhr - Basel, Bahnhof SBB, Gleis 16

Tourenleiter:  Daniel Wüst, Telefon 061 641 43 69, Natel 078 662 27 29, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Höhen und Tiefen des Juras in den Wädli spüren und mit den Augen das schöne Panorama geniessen. Damit es eine entspannte Fahrt wird, machen wir uns frühzeitig auf die Socken/Pedale.

Anmeldung:  nicht erforderlich

Haftung:  die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, ProVelo beider Basel lehnt jegliche Haftung ab.

Versicherung:  Sache der TeilnehmerInnen

Verkehrs-Sicherheit:  bitte die Verhaltens-Tipps für Velo fahren in Gruppen beachten!

Kosten:  Teilnahme gratis - Euro und/oder CHF für Restaurant-Besuche

Route:  80 km  /  1'100 Höhenmeter

SBB: Ankunft St-Ursanne 08:39 - Les Bambois - Epiquerez - Courtefontaine - Saint-Hippolyte - Chamesol - Villa des Roses - Réclère - Cabane - Grandfontaine - Bure - Porrentruy

Bahnverbindung nach Basel:  stündlich Minute 07

Option «Ausklang» falls gewünscht:  Charmoille - Lützeltal - Laufen, weitere 36 km.

  • Kaffeehalt nach Bedarf

  • Mittagessen in Saint-Hippolyte, Frankreich

  • Schlusstrunk in Porrentruy oder Laufen

Velotyp:  geeignet für Mountainbikes und Tourenvelos

Durchführung:  abhängig vom Wetter - der Tourenleiter gibt am Vortag zwischen 18 und 19:30 Uhr telefonisch Auskunft.

 

Die kommenden Termine:

Dez
7

15:00 - 17:00

Jan
4

15:00 - 17:00

Jan
22

19:00 - 21:30

Feb
1

15:00 - 17:00

Mär
1

15:00 - 17:00

kachelmannwetter.com

Nicht nur für Pensionierte

Donnerstag ist Tourentag!

Interessiert, mal mitzuradeln?

Das Tourenangebot richtet sich auch an nicht pensionierte Radlerinnen und Radler. Warum nicht an einem freien Donnerstag oder während der Ferien eine Tour mitfahren?
Allerdings empfiehlt es sich, in der Tourenbeschreibung die Distanz und vor allem die Höhenmeter zu beachten!

Für Berufstätige

Warum nicht abends eine gemütliche Tour mitradeln?

Die Abendtouren finden am Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag statt.

Um 18:15 Uhr trifft man sich auf dem Petersplatz.

Nach einer kurzen Information startet der Tourenleiter die Tour pünktlich um 18:30 Uhr.

Für Tourenradler

Eine Tour am Wochenende.

Die Tourenleiter der Velotourengruppe geben gerne Auskunft und freuen sich, ab und zu ein neues Gesicht begrüssen zu dürfen.

Es wird nicht schnell gefahren, doch sollte man sich vor der Teilnahme überlegen, ob Distanz und Höhenmeter im persönlichen grünen Bereich liegen.

Zum Seitenanfang